Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Lehrstuhl 3

ls3-logoWillkommen auf den Webseiten von Lehrstuhl 3 - Betriebssysteme und Rechnerarchitektur

Unsere Forschungsaktivitäten und -interessen liegen vor allem in den Bereichen "Verteilte Betriebssysteme", "Realzeitsysteme" und "Formale Modelle für verteilte Systeme", in jüngster Zeit verstärkt in Richtung Hypermedia-Anwendungsunterstützung. Die augenblicklichen Arbeitsschwerpunkte bilden dabei die Bereiche "Verteilte Betriebsysteme" und "Zeitkritische Realzeitsysteme".


Wir sind umgezogen!

Die Räume des Lehrstuhl 3 befinden sich jetzt im 2. Obergeschoss des Gebäudes Otto-Hahn-Straße 14.

Lehrstuhl 3 belegt folgende Räume:


Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LS3

wimi_stellenausschreibung_smallWissenschaftlicher Mitarbeiter am LS3 gesucht.

Weitere Informationen...


Abschlussarbeit im Bereich Energieübertragung und Schwarmintelligenz

thesis_august2012smallNeue Thesis im Bereich Energieübertragung und Schwarmintelligenz zu vergeben.

Weitere Informationen...


Abschlussarbeiten im Forschungsgebiet dezentrale Stauvermeidung

thesis2012smallAktuell sind noch mehrere Abschlussarbeiten (BA, MA ,Diplom) im BeeJamA-Kontext zu vergeben. Interessante Themen im Bereich der Weiterentwicklung des verteilten Stauvermeidungsprotokolls, also auch auf dem Gebiet der Verkehrssimulation, z.B. mit dem Aimsun-Simulator. Die hier vorgestellen Arbeiten geben einen kleinen Vorgeschmack, weitere Aufgabenstellungen sind vorhanden bzw. können gerne gemeinsam eruiert werden.

Weitere Informationen...


DFG-Forschergruppe: Schutz- und Leittechnik zur zuverlässigen und sicheren Energieübertragung

dezent2Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat für das praktisch überaus bedeutsame Thema "Schutz- und Leittechnik zur zuverlässigen und sicheren Energieübertragung" eine Forschergruppe an der TU Dortmund eingerichtet. Die Förderung beträgt ca. 2. Mio. Euro bei einer Laufzeit von zunächst 3 Jahren. In dieser Forschergruppe arbeiten drei Fakultäten zusammen: die Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT), die Informatik und die Statistik.

Der Beitrag des Lehrstuhls Informatik III liegt im Wesentlichen in der Definition und Untersuchung verteilter neuartiger Algorithmen zur hochdynamischen echtzeitfähigen Betriebsführung (Vermeidung von Leitungsüberlasten in Transportnetzen), durch die insbesondere großräumige Systemstörungen und -zusammenbrüche vermieden werden.

Weitere Informationen...


Veröffentlichung des Buches: "Dezentrales vernetztes Energiemanagement" von Sebastian Lehnhoff

lehnhoff_bookVon Dr. Sebastian Lehnhoff ist seine Dissertation in erweiterter Form als Lehrbuch in der Reihe "Wissenschaft" bei Vieweg+Teubner veröffentlicht worden. Das Buch trägt den Titel "Dezentrales vernetztes Energiemanagement - Ein Ansatz auf Basis eines verteilten adaptiven Realzeit-Multiagentensystems" Es geht dabei um das mehrjährige LS3-Projekt DEZENT über adäquates innovatives Management erneuerbarer Energien.

Weitere Informationen...


Veröffentlichung des Buches: "Bee-Inspired Protocol Engineering" von Muddassar Farooq

farooq_bookDer ehemalige Mitarbeiter des Lehrstuhl 3 Muddassar Farooq hat sein Buch "Bee-Inspired Protocol Engineering - From Nature to Networks" veröffentlicht. Das Buch basiert auf seine am Lehrstuhl 3 abgeschlossene Dissertation im Bereich von BeeHive und BeeAdhoc.

Weitere Informationen...


Förderung von gegenwärtigen und vergangenen Projekten

Projekt Förderer
Schutz- und Leittechnik zur zuverlässigen und sicheren Energieübertragung DFG
DEZENT DFG
DEZENT-NET DFG
Vehicle2Grid (Batterietechnologien) E-On
Technologietransfer EUROMICRO


Fördersumme seit dem Jahr 2007: 1,5 Millionen €